Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Ahrweiler

Gewinner März

Die Pflanzen heißen Buschwindröschen.

Die Gewinner sind:

  Christoph Richter, Bad Neuenahr-Ahrweiler

  Charlotte Farber-Hemeling, Bad Neuenahr-Ahrweiler

  Michael Carl, Neuhäusel

Viel Freude mit den Bestimmungshilfen!

Natur-Rätsel März

Im März erscheint in unseren Wäldern diese weiße, manchmal rosa angehauchte Blume. Noch bevor die Bäume „ausschlagen“, bildet sie oft zu Tausenden einen weißen Teppich auf dem Waldboden. In der Regel wächst an jedem Stängel eine einzelne Blüte mit 7 Blütenblättern, es können aber auch 6, 8 oder mehr sein. Die Blätter bestehen aus jeweils drei „Fingern“, mit Sägezähnen am Rand. Nach drei bis vier Wochen fallen die Blüten ab, die Früchte reifen und die Blätter werden gelb. Das Kronendach der Bäume belaubt sich jetzt zunehmend und dunkelt den Waldboden ab – zu wenig Licht für Blumen. Abends und bei Kälte werden die Blütenblätter schützend zusammengeklappt. Die gesuchte Pflanze hat auch noch eine gelb blühende Schwesterart, die aber viel seltener ist.

Wie heißt die Pflanze?

Sende/senden Sie die Lösung mit Stichwort „März-Rätsel“ bis zum 15. April an ahrweiler(at)bund-rlp.de. Unter den Einsendern mit den richtigen Lösungen werden drei laminierte Bestimmungshilfen „Frühlingsblumen“ aus dem Verlag Ulbrich & Papenberg verlost.

BUND-Bestellkorb