Kreisgruppe Ahrweiler

Naturfinder-Kinder

Naturfinder-Kinder in Aktion (Foto: Uta Pleger)

Kurse werden von Uta Pleger das gesamte Jahr hindurch mittwochs und freitags in Ahrweiler und Remagen von 15.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr angeboten.

Kinder ab 4 Jahren erleben in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern Highlights in der Natur nach dem Motto: Entdecken und Erleben.

Die warmen Sonnenstrahlen verzaubern uns auf geheimnisvolle Weise. Spannende Erkundungstouren durch die einheimische Natur führen durch den Wald, die Wiese, in die Ahr oder entlang des Ufers und durch eine geheimnisvolle Welt unter und in der Erde. Spielen, toben, verweilen und genießen, gemeinsam Spaß haben, lernen und Schätze sammeln, das Glück haben mit seinen Lieben in der freien Natur unterwegs zu sein.

Bei jedem Treffen fühlen sich die Kinder unter Anleitung in ein neues Thema ein. Sie bewegen sich im Lebensraum der einheimischen Tiere und Pflanzen. Verborgene Orte und Höhlen laden zum Verstecken und Wohlfühlen ein. Freude an einfachen bezaubernden Dingen und ausgelassenes Spielen nach Herzenslust. Der Entdeckergeist entwickelt sich auf natürliche Weise. Beim Befühlen und Betrachten verstehen die Kinder, wie alles in der Natur voneinander abhängt und sich als ein großes Ganzes zusammenfügt. Sie lernen, sie zu lieben und zu schützen.


Kursleiterin: Uta Pleger, Mitarbeiterin für nachhaltige Entwicklung bei der  BUND-Kreisgruppe Ahrweiler

 Kontakt: E-mail: utap(at)online.de

               Tel.: 01522/9506697 und 02643/6898

 

 

BUND-Bestellkorb