BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


BUND Kreisgruppe Ahrweiler

Die BUND Kreisgruppe Ahrweiler setzt sich für den Erhalt und den Schutz der Umwelt, der Natur- und Landschaft des Kreises Ahrweiler ein. Wir sind ein anerkannter Naturschutzverband und deshalb bei allen größeren Planungs- und Zulassungsvorhaben beteiligt. Unsere Arbeit erfolgt rein ehrenamtlich!

Unsere Arbeit im kurzen Überblick:

 

Der BUND finanziert sich vor allem aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Beiträge und Spenden machen rd. 80% der BUND-Einnahmen aus und sind die Basis für die notwendige politische Unabhängigkeit des Verbandes.

Zur Satzung der BUND Kreisgruppe Ahrweiler.

Die BUND Kreisgruppe Ahrweiler hat aktuell über 400 Mitglieder und Förderer. Sie wird vom geschäftsführenden Vorstand und den gewählten Arbeitskreisleitern vertreten. Der geschäftsführende Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, den stellvertretenden Vorsitzenden und dem Kassenwart. Er wird alle drei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt. Die letzte Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl fand am 14.03.2014 statt.

 



Der Vorstand der BUND Kreisgruppe Ahrweiler seit 14.03.2014: Ulrich Vogel (Kassenwart), Georg Schiffer (zweiter stellvertretender Vorsitzender), Thomas Brötz (stellvertretender Vorsitzender), Reinhard van Ooyen (Vorsitzender) (v.l.n.r.)

Die Vorstandsmitglieder

 

Vorsitzender:   Reinhard van Ooyen

Stellvertreter: Thomas Brötz und Georg Schiffer

Kassenwart:    Ulrich Vogel

Kassenprüfer:  Roland Moock und Wolfgang Beckert

 


Im erweiterten Vorstand befinden sich die Leiter der Arbeitskreise. Die AK's leiten:

- AK Amphibien: Klaus Liewald

- AK Bachpatenschaft: Winfried Sander und Georg Schiffer

- AK Denkmalpflege: Andreas Schmickler

- AK Naturschutzbeirat: Elmar Knieps

- AK Streuobst/Schmetterlinge: Hannelore Umlauf-Groß

- AK Kindergruppe Grafschaft: Sigrid Dehmelt (AK ruht z.Zt.)

 


Die Poststelle wird von Roland Moock betreut.

 

 

 

 

 

 

Quelle: http://ahrweiler.bund-rlp.de/ueber_uns/kreisgruppe_ahrweiler/